über uns

Das Samichlaus-Team Rohrdorf pflegt die schöne alte Samichlaus-Tradition am Rohrdorferberg seit nun bereits über 30 Jahren. Das Kern-Team besteht aus sieben Mitgliedern. Zusammen mit den Chläusen, Schmutzli und weiteren freiwilligen Helferinnen und Helfern sind während den Samichlaus-Tagen jeweils bis zu 80 Leute im Einsatz! 

Die Samichlausbesuche in den Familien erfolgen an drei Abenden. In Niederrohrdorf, Oberrohrdorf-Staretschwil und Remetschwil (inkl. Busslingen und Sennhof) kommen so jedes Jahr über 300 Kinder in den Genuss eines Besuches. Die Samichläuse nehmen sich für jedes Kind genügend Zeit und wollen dabei nicht als Bösewicht, sondern als gütiger Mahner in Erinnerung bleiben. 

Start zu Chlausenzeit ist traditionellerweise eine Aussendungsfeier, die abwechslungsweise in den Kirchen St. Martin Oberrohrdorf und Gut Hirt Niederrohrdorf stattfindet. Die Kirche ist dann immer voller Kinder, die gespannt auf die Chläuse und Schmutzli warten. 

Zur Ergänzung des Teams werden immer wieder „Freiwillige“ gesucht, neue Chläuse und Schmutzli (Jugendliche ab 13 Jahren) sind immer willkommen! Interessiert? Nähere Angaben finden Sie auf der Seite Kontakt.

Herzlich

Das Samichlaus-Team Rohrdorf

PS: Das Samichlaus-Team wird nur zu einem kleine Teil mit öffentlichen Mitteln unterstützt. Wir sind daher auf freiwillige Beträge zur Deckung der Unkosten angewiesen. Der Samichlaus nimmt im Anschluss an seinen Besuch gerne einen Betrag zu Händen des ganzen Teams entgegen. Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite Anmeldung.

Facebook